Image

Die aktuelle Ausgabe des ASB Magazins ist erschienen und kann ab sofort auch hier auf unserer Internetseite direkt gelesen werden. 

Zu Jahresbeginn kam es zu einem Wechsel im Bereich Öffentlichkeitsarbeit. Stephan Zänker widmet sich nach 20 Jahren nun neuen beruflichen Herausforderungen, seine Nachfolge hat die erfahrene Journalistin Alexandra Kehr übernommen.

Mitmenschlichkeit auch in herausfordernden Zeiten: Diesem Ziel hat sich das Projekt #heldenhaft verschrieben, das im vergangenen Jahr von den sieben helfenden Jugendverbänden in Thüringen gestartet wurde.

Damit die Gefahr einer unkontrollierten Ausbreitung von Covid 19 vor allem in Seniorenheimen und Pflegeeinrichtungen deutlich minimiert werden kann, hat unser Regionalverband Mittelthüringen zu Jahresbeginn vier mobile PCR-Testgeräte angeschafft.

Nach 1840 Einsätzen mit dem Intensivtransporthubschrauber „Christoph Thüringen“ innerhalb von 26 Jahren ist Dr. Detlef Hammer als leitender Notarzt des Luftrettungszentrums Bad Berka in den Ruhestand verabschiedet worden.

Aufgrund des hohen Bedarfs an Betreuungsplätzen richtete der ASB-Regionalverband Mittelthüringen vor einem Jahr eine neue Kindertagesstätte in der Ernst-Haeckel-Straße am Erfurter Drosselberg ein.

Sie dürfte ohne Zweifel Thüringens älteste ehrenamtliche Helferin sein: Gerda Saupe aus Erfurt beging am 30. August ihren 100. Geburtstag.

Der ASB-Regionalverband Mittelthüringen setzt auf eine gute Ausbildung seiner Mitarbeite-rinnen und Mitarbeiter. Das gilt auch und gerade im Rettungsdienst, wo es tagtäglich um Leben und Tod geht.

Die BUGA 2021 ist Geschichte: Rund 1,5 Millionen Besucher strömten zwischen April und Oktober nach Erfurt, ließen sich von den Ausstellungen und der Stadt begeistern.

Die Kommunikation über die sozialen Medien wird auch für den ASB immer wichtiger. Hier werden Informationen aus den verschiedenen Arbeitsbereichen schnell und direkt transportiert – und manche Zielgruppen sind kaum noch auf anderen Wegen erreichbar.

Seite 1 von 9